Logo Korifi
 Sie befinden sich hier: Willkommen > Klettern > Klettern am Kofinas

  
en fr
    Sitemap


Klettern am Kofinas

  

  

Als ich ihn das erste mal sah, habe ich mich gefürchtet.
Das zweite mal war ich sprachlos und habe ihn eine halbe Stunde nur betrachtet.
Und das dritte mal schrie ich "sichern" als ich an Fuße des imposanten Massivs des Kofinas stand. Einem der schönsten Berge Kretas.

Im Sportklettergebiet zwischen Kapetaniana und dem Kofinas erwarten Sie 130 Routen, davon 5 in alpinem Gelände in den Schwierigkeitsgraden IV bis IX.
Die Routen sind in kurzen Abständen mit 10 mm Hilti Bohrhaken abgesichert.
Es gelten die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen.
Zbynek Cepela, Abenteurer, Höhlenforscher, begeisterter Kletterer, hat das Klettergebiet "Kofinas" zum besteingerichtesten Klettergebiet Südgriechenlands erschlossen. Er wohnt zur Zeit in Südfrankreich, wo er für den französischen FFME (féderation francaise montagne escalade) als aktives Mitglied tätig ist.
Im Gegensatz zu anderen Klettergebieten, die finanziell von Vereinen und anderen Organisationen unterstützt werden, handelt es sich beim Klettergebiet Kofinas um eine Privat-Initiative, die durch Zbynek Cepalas Einsatz und uns erst ermöglicht wurde.

Durch den Kauf eines Kletterführers unterstützen Sie weitere Ausbaumöglichkeiten.
Wir bitten Sie, aus diesem Grund keine Kopien anzufertigen und weiterzugeben.
Mehr über unseren neuen Kletterführer "Crete - Kapetaniana - Kofinas" erfahren Sie hier.

Trotz gesäubertem Fels besteht in dem Gebiet Kofinas und den Schluchten Steinschlaggefahr und ein Helm ist empfehlenswert.

Panoramabilder vom Gipfel des Kofinas  und weitere Fotos über Klettern finden Sie auf unseren Impressionen-Seiten.